Dorn-Therapie Teil 2

Die Ausbildung geht weiter. 

 

In diesem Fortsetzungskurs knüpfen wir an den ersten Kurs an und vertiefen unsere Fähigkeiten und Fertigkeiten. 

 

Die Gelenk- und Wirbeltherapie nach Dieter Dorn ist eine sanfte Methode, unsere Gelenke wieder in deren ursprüngliche Position zu bringen, dadurch die Muskulatur zu lockern und Beschwerden zu lindern. Sie dient somit nicht bloss der Therapie, sondern auch der Gesundheitsvorsorge, lässt sich bestens mit anderen Therapie-Methoden kombinieren und ist gleichzeitig auch noch eine Anleitung zur Selbsthilfe. 

 

KURSBESCHREIBUNG:

Unsere Gelenke werden während gezielten Bewegungen sanft in ihre ursprüngliche Lage gebracht und so allfällige Blockaden, Fehlstellungen, Beschwerden auf allen Ebenen unseres Bewusstseins gelöst. 

 

VORAUSSETZUNGEN:

Dorn-Therapie Kurs 1 absolviert. 

 

KURSZIELE:

Die Teilnehmenden 

  • können Gelenke kontrollieren 
  • können Gelenke richten 
  • können Selbsthilfeübungen ausführen 
  • können Selbsthilfeübungen anleiten 
  • kennen Indikationen 
  • kennen Kontraindikationen 

DOZENTIN:        

Barbara Zurflüh, Kant. appr. Naturheilpraktikerin TEN, Dipl. Masseurin Therapeutin

 

DATEN:

  • Donnerstag 08. August 2024
  • Donnerstag 22. August 2024

 

KURSKOSTEN:

CHF 390.00

Dorn-Therapie Teil 2

Anmeldung

Anmelden
Datum: 08.08.2024
Zeit: 08:30 - 16:30 Uhr
Ort: SAKE Bildungszentrum AG, Scheibenstrasse 20, 3014 Bern